Kinderhaus Finning - Betreuungskosten

Kindergartenkinder

Buchungszeiten

Beitrag ab 01.09.2018

4 - 5 Stunden

117,00 €

5 - 6 Stunden

135,00 €

6 - 7 Stunden

151,00 €

7 - 8 Stunden

166,00 €

8 - 9 Stunden

179,00 €

Die Gebühr wird für 12 Monate eines Jahres erhoben.

Für Kinder im letzten Kindergartenjahr vor der Schulpflicht wird der vom Freistaat Bayern zur Entlastung der Familien gewährte Zuschuss auf den Gebührensatz nach § 5 Abs. 1 angerechnet. Die Anrechnung ist auf die Höhe der festgesetzten Gebühr begrenzt.

Kindergartenkinder

Buchungszeiten

Beitrag ab 01.09.2019

4 - 5 Stunden

122,00 €

5 - 6 Stunden

140,00 €

6 - 7 Stunden

157,00 €

7 - 8 Stunden

173,00 €

8 - 9 Stunden

186,00 €

Die Gebühr wird für 12 Monate eines Jahres erhoben.

Für Kinder im letzten Kindergartenjahr vor der Schulpflicht wird der vom Freistaat Bayern zur Entlastung der Familien gewährte Zuschuss auf den Gebührensatz nach § 5 Abs. 1 angerechnet. Die Anrechnung ist auf die Höhe der festgesetzten Gebühr begrenzt.

 

Kinderkrippe

Buchungszeiten

Beitrag ab 01.09.2018

4-5 Stunden

252,00 €

5-6 Stunden

292,00 €

6-7 Stunden

329,00 €

7-8 Stunden

363,00 €

 8-9 Stunden

 394,00 €

Die Gebühr wird für 12 Monate eines Jahre erhoben.

 Kinderkrippe

Buchungszeiten

Beitrag ab 01.09.2019

4 - 5 Stunden

262,00 €

5 - 6 Stunden

304,00 €

6 - 7 Stunden

342,00 €

7 - 8 Stunden

378,00 €

8 - 9 Stunden

410,00 €

Die Gebühr wird für 12 Monate eines Jahre erhoben.

 

Spiel- und Getränkegeld

Neben den vorgenannten Gebühren ist für den Besuch des Kindergartens und der Kinderkrippe ein monatliches Spielgeld/Getränkegeld  bzw. für die Kinderkrippe Spielgeld/Getränkegeld/Pflegeproduktegeld in Höhe 12,00 € zu entrichten. Die Beiträge sind jeweils in den monatlichen Gebühren enthalten.

Wird ein Kind nach den bekanntgegebenen Öffnungszeiten / Schließzeiten am Nachmittag verspätet abgeholt, ist eine zusätzliche Gebühr von 25,00 € je angefangene Stunde und je Verspätung fällig.

 

Mittagsverpflegung

Für die Teilnahme an der Mittagsverpflegung sind täglich Gebühren entsprechend dem Aufwand der Gemeinde zu entrichten. Die Abrechnung hierfür erfolgt jeweils monatlich.

 

Ermäßigung

Besuchen zwei oder mehrere Kinder aus einer Familie (auch Stief- oder Halbgeschwister) eine Kindertageseinrichtung, wird die Gebühr für das zweite Kind und weitere Kinder um 30,00 € reduziert.

 

drucken nach oben